Olimp Sportnahrung als perfekte Ergänzung

Wir sprachen mit finubo.de, dem Olimp Sportnahrung Experten Shop, über die perfekte Nahrungsergänzung mit Supplements der bekannten Marke Olimp Nutrition.

Kraftsportler und Leistungssportler haben ehrgeizige Ziele. Welcher Bodybuilder hat nicht das Bestreben, es unsterblichen Größen wie zum Beispiel Arnold Schwarzenegger, Sergio Oliva, Dorian Yates oder Ronnie Coleman nachzutun? Alle diese Koryphäen waren zu ihrer Zeit einmal Sieger beim „Mr. Olympia“, die als höchste Auszeichnung im professionellen Bodybuilding gilt. Diesen Erfolg ist natürlich nicht von ungefähr gekommen, sondern waren das Produkt von jahrelangem Training und dem richtigen Ernährungsprogramm. So ist auch für jeden Kraftsportler, der höhere Ziele verfolgt, ein regelmäßiges Training genauso wichtig wie die Einnahme der richtigen Nahrungsmittel.

Die Arwards, die die Olimp Supplemente und Nahrungsergänzungsmittel in den letzten zwei Jahrzehnten erhalten haben, sind so zahlreich, dass auch diese ein Beweis für die Effektivität aller Produkte der Unternehmen sind.
Die Awards, die die Olimp Supplemente und Nahrungsergänzungsmittel in den letzten zwei Jahrzehnten erhalten haben, sind so zahlreich, dass auch diese ein Beweis für die Effektivität aller Produkte der Unternehmen sind.

Olimp: Exzellentes Qualitätsmanagement

Maßstäbe absolut positiver Art setzt die OLIMP LABORATORIES mit ihren Olimp Supplements. Als eines der wenigen Unternehmen weltweit werden dort Supplemente und Nahrungsergänzungsmittel für Sportler unter den Bedingungen des Pharma-Standards GMP hergestellt, die durch die  Qualitätsmanagementsysteme HACCP – /Hazard Analysis and Critical Control Points/ – für die Übereinstimmung mit der Norm DS.3027 E:1997, sowie ISO- 9001-2001; ISO 22000:2006 zertifiziert werden. Dabei arbeitet das Unternehmen bei der Entwicklung der Produkte ständig mit den größten Autoritäten und wissenschaftlichen Stellen im Inland, in Europa und auf der ganzen Welt, zusammen. Das Ergebnis sind Präparate, die es möglich machen, den oben genannten Bodybuilding Koryphäen nachzueifern.

 

 

 

Mogelpackung Light Produkte

Vegan, Bio, Superfood etc. Diese Namen sind mittlerweile allgegenwärtig.

Immer mehr Deutsche wollen vor allem gesund essen. Frisch, mit vielen Vitaminen sowie Mineralstoffen und einer geringen Kalorienzahl. Die Lebensmittelindustrie hat längst auf diese Bedürfnisse reagiert und zahlreiche genau auf diese Bedürfnisse zugeschnittene Produkte in unsere Supermärkte gebracht. Sie wirbt mit wenig Zucker, besonders viel Frucht oder viel Gesundheit. Doch dafür trickst sie gewaltig.

Das Angebot an Produkten, die weniger Fett oder weniger enthalten, ist immens. Von der Limonade über Margarine, Butter, Wurst, Milchprodukte, süße und salzige Snacks ist alles vertreten. Die Bezeichnungen suggerieren, dass jeder, der abnehmen möchte, mit diesen Produkten Kilos abbauen kann, ohne zu hungern. Stimmt nicht.

Diese Produkte haben zwar weniger Kalorien. Sie sättigen dafür aber auch schlechter, sodass Sie mehr davon essen müssen, um nicht mehr hungrig zu sein.

Hinzu kommt, dass fettarme Produkte zwar weniger Fett liefern. Damit sie aber trotzdem schmecken, geben die Hersteller mehr Zucker dazu.

Fazit: Die Kalorienmenge bleibt gleich.