Zahnimplantate: Wie sie funktionieren und woraus sie bestehen

0
165
Zahnimplantate: Wie sie funktionieren und woraus sie bestehen

Wenn Sie Zahnimplantate in Betracht ziehen, stehen viele Optionen zur Verfügung. Sie sollten wissen, dass einige Zahnimplantate besser sind als andere. Hier sind ein paar Dinge, die Sie wissen sollten.

Was sind Zahnimplantate?

Zahnimplantate ersetzen fehlende Zähne. Diese Ersetzungen bestehen aus drei Teilen:

  • Krone: Der zahnähnliche Teil des Implantats, der normalerweise aus Keramik besteht und wie ein natürlicher Zahn aussieht.
  • Konnektor: Der Konnektor wird manchmal als „Abutment“ bezeichnet und dient dazu, die zahnartige Krone des Implantats an der Basis zu befestigen, und ist häufig sechseckig oder achteckig.
  • Basis: Eine Titanschraube, die mit natürlichem Knochen verschmilzt, um eine sichere, stabile Basis zu bieten.

Was beinhaltet der Implantationsprozess?

Der Zahnimplantationsprozess erfordert eine orale Operation und wird normalerweise durchgeführt, während der Patient sediert ist.

Während der Operation bohrt der Zahnarzt ein kleines Loch in den Kieferknochen und schraubt die Basis vorsichtig in den Knochen. Das Zahnfleisch wird dann über dem Implantat platziert, damit es heilen kann.

Nachdem die Basis des Implantats ausreichend geheilt ist, ist eine zweite Operation erforderlich, um den Verbinder in die Oberseite des Implantats einzupassen. Zum Schluss wird die Krone auf den Verbinder gesetzt. Diese Krone wird mit einem speziellen Dentalzement und einer kleinen Schraube am Konnektor befestigt.

Unterschied zwischen den Implantatmaterialien?

Es gibt große Unterschiede zwischen den Implantatmaterialien, und obwohl Sie nicht nach Marke, Modell und Material von Zahnimplantaten suchen müssen (wie beim Kauf eines Autos), sollten Sie volles Vertrauen in Ihren Parodontologen haben. Stellen Sie mindestens sicher, dass sie Board-zertifiziert sind und sich mit den verfügbaren Implantatmaterialoptionen auskennen.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels gibt es mehr als 60 von der FDA zugelassene Hersteller von Zahnimplantatmaterialien, einschließlich Implantatbasis, Konnektoren und Kronen. Diese Zahnimplantatsysteme unterscheiden sich in ihrer Komplexität, Qualität und Zuverlässigkeit.

Wenn Sie in Betracht ziehen, Zahnimplantate zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Ihr Parodontologe mit Herstellern zusammenarbeitet, die große Erfolge vorweisen können, und dass sie Zeit und Forschung in die Produkte investiert haben, mit denen sie die bestmögliche Pflege bieten.

Zahnimplantate: Wie sie funktionieren und woraus sie bestehen
5 (100%) 4 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT