Übersicht über Gutartige Hauttumore

Ein gutartiger (gutartiger) Tumor der Haut ist ein Wachstum oder ein abnormaler Bereich auf der Haut, der sich nicht auf andere Körperteile ausbreitet (metastasiert). Nicht-krebsartige Tumoren sind in der Regel nicht lebensbedrohlich. Sie benötigen normalerweise keine Behandlung, können aber in einigen Fällen mit einer Operation entfernt werden.

Es gibt viele Arten von gutartigen Hauttumoren, einschließlich der folgenden:

Dermatofibrom

Ein Dermatofibrom ist ein kleiner, harter Klumpen, dessen Farbe von rosa oder rot bis braun variiert. Es kann jucken oder empfindlich sein. Dermatofibrome treten häufig an Armen und Beinen auf, insbesondere am Unterschenkel. Sie treten oft aufgrund einer geringfügigen Verletzung der Haut wie einem Insektenstich auf. Sie sind weit verbreitet und treten bei Frauen häufiger auf als bei Männern. Sie müssen nicht entfernt werden, es sei denn, sie verursachen Symptome.

Hämangiom

Ein Hämangiom ist ein roter oder violetter Knoten auf der Haut, der durch eine abnormale Ansammlung von Blutgefäßen verursacht wird. Viele kleine Hämangiome verschwinden von selbst. Wenn sie groß sind oder Probleme verursachen, können sie mit einem Laser behandelt werden oder Medikamente wie Steroide oder Betablocker, die als Pille oder als Injektion (mit einer Nadel) verabreicht werden.

Keratin- und Pilarzysten

Keratin und Pilar Zysten sind Klumpen unter der Haut, die durch eine Ansammlung von Substanzen aus der Haut verursacht werden, einschließlich Protein (Keratin). Sie sind die häufigsten Arten von Hautzysten und können überall am Körper gefunden werden. Die Zyste kann durch chirurgische Exzision entfernt oder durch Drainage durch einen Schnitt (Inzision) behandelt werden.

Lipom

Ein Lipom ist ein Wachstum, das in Fettzellen beginnt. Lipome können sich überall im Körper bilden, wo Fettzellen vorhanden sind, aber sie befinden sich häufig unter der Haut im Unterhautgewebe. Sie sind weiche, gummiartige Wucherungen. Ärzte entfernen sie normalerweise nicht, es sei denn, sie sind groß und verursachen Symptome wie Schmerzen. Dann können sie durch chirurgische Exzision entfernt werden.

Mol

Ein Muttermal (melanozytärer Nävus) ist eine Beule oder ein Fleck auf der Haut, der normalerweise braun oder rosa ist und einen glatten und regelmäßigen Rand hat. Muttermale bestehen aus einer Gruppe von Melanozyten (Zellen, die Haut, Haaren und Augen ihre Farbe verleihen). Die meisten Menschen haben ein paar Muttermale. Sie können erhaben oder flach sein und können überall am Körper gefunden werden.

Seborrhoische Keratose

Seborrhoische Keratose ist eine rosa, rote, braune, dunkelbraune oder schwarze erhabene Wucherung mit einem wachsartigen oder fettigen Aussehen. Seborrhoische Keratosen sehen in der Regel wie Warzen aus und können unterschiedlich groß sein. Sie können überall auf der Haut gefunden werden, aber oft im Gesicht, an Schultern, Brust und Rücken. Sie treten am häufigsten bei Erwachsenen mittleren und höheren Alters auf. Seborrhoische Keratose kann mit Kürettage oder Kryochirurgie behandelt werden.

Hautflecken

Eine Hautmarke ist ein kleines, weiches Wachstum, das normalerweise die gleiche Farbe wie Ihre Haut hat. Hautveränderungen sind sehr häufig und treten häufig bei Erwachsenen mittleren und höheren Alters auf. Sie finden sich oft am Hals, in den Achselhöhlen oder in der Leiste. Sie müssen nicht entfernt werden, es sei denn, sie werden gereizt, schmerzen oder bluten.

Warzen

Eine Warze ist eine kleine runde oder ovale Wucherung auf der Haut. Warzen können überall auf der Haut auftreten, einschließlich der Hände, der Fußsohlen, des Anus und des Genitalbereichs. Sie werden durch Typen des humanen Papillomavirus (HPV) verursacht . Viele Warzen verschwinden von selbst. Wenn sie nicht verschwinden, können Warzen mit speziellen Medikamenten auf der Haut, Kryochirurgie oder Elektrochirurgie behandelt werden. Anal- und Genitalwarzen werden oft anders behandelt als andere Arten von Warzen.

Übersicht über Gutartige Hauttumore
5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.