Darum sollten Sie regelmäßig zum Zahnarzt gehen

0
51
Darum sollten Sie regelmäßig zum Zahnarzt gehen

Wie oft sollten Sie zum Zahnarzt gehen?

Haben Sie sich jemals gefragt, warum die American Dental Association und Ihr Zahnarzt empfehlen, dass Sie alle sechs Monate wiederkommen? Dies liegt daran, dass regelmäßige Zahnarztbesuche für die Aufrechterhaltung gesunder Zähne und Zahnfleisch unerlässlich sind. Zwischen diesen Untersuchungen ist es wichtig, dass Sie dafür sorgen, dass Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch sauber und gesund bleiben. Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, schlägt Ihr Zahnarzt möglicherweise sogar häufigere Besuche vor.

Was passiert bei einem Zahnarztbesuch?

Die Untersuchung Ihrer Zähne auf Karies ist nur ein Teil einer gründlichen zahnärztlichen Untersuchung. Während Ihres Untersuchungstermins wird Ihr Zahnarzt (oder Zahnhygieniker) wahrscheinlich die Gesundheit Ihres Zahnfleisches beurteilen, eine Kopf-Hals-Untersuchung durchführen (um ungewöhnliche Dinge zu finden) und Ihren Mund auf Anzeichen von Mundkrebs, Diabetes oder anderen Erkrankungen untersuchen Vitaminmangel.

Seien Sie nicht überrascht, wenn Ihr Zahnarzt auch Ihr Gesicht, Ihren Biss, Ihren Speichel und die Bewegung Ihrer Unterkiefergelenke (Kiefergelenke) untersucht. Ihr Zahnarzt oder Zahnhygieniker reinigt dann Ihre Zähne und betont, wie wichtig es ist, dass Sie zu Hause zwischen den Besuchen eine gute Mundhygiene aufrechterhalten.

Viele Zahnärzte achten besonders auf Plaque und Zahnstein. Dies liegt daran, dass sich Plaque und Zahnstein bei guter Mundhygiene in sehr kurzer Zeit bilden können  wird zwischen Besuchen nicht praktiziert. Lebensmittel, Getränke und Tabak können auch Zähne färben. Wenn der Plaque nicht entfernt wird, kann er an den Zähnen verhärten und das Zahnfleisch reizen. Ohne Behandlung kann Plaque zu Zahnfleischerkrankungen führen.

Während Ihrer regelmäßigen Zahnarzttermine wird Ihr Zahnarzt wahrscheinlich Zahnfleisch, Mund, Zunge und Rachen untersuchen. Eine zahnärztliche Untersuchung umfasst mehrere Routineteile.

Die Kopf-Hals-Untersuchung

Ihr Zahnarzt beginnt mit:

  • Untersuchung deines Gesichts
  • Untersuchung deines Hals
  • Überprüfung Ihrer Lymphknoten
  • Überprüfung Ihrer Unterkiefergelenke (Kiefergelenke)

Die klinische zahnärztliche Untersuchung

Als Nächstes beurteilt Ihr Zahnarzt den Zustand Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches durch:

  • Das Zahnfleisch untersuchen
  • Auf der Suche nach Anzeichen von Zahnfleischerkrankungen
  • Überprüfung auf lose Zähne
  • Betrachten Sie die Gewebe in Ihrem Mund
  • Untersuche deine Zunge
  • Überprüfen Sie Ihren Biss
  • Auf der Suche nach visuellen Beweisen für Karies
  • Überprüfung auf gebrochene Zähne
  • Überprüfung auf beschädigte Füllungen
  • Suchen Sie nach Veränderungen im Zahnfleisch, das die Zähne bedeckt
  • Bewerten Sie Ihr zahnmedizinisches Gerät
  • Überprüfen Sie den Kontakt zwischen Ihren Zähnen
  • Röntgenaufnahmen machen

Die Zahnreinigung

Während des letzten Teils des Zahnarztbesuchs reinigt Ihr Zahnarzt Ihren Mund mit den folgenden Methoden:

  • Überprüfen Sie die Sauberkeit Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches
  • Plaque und Zahnstein entfernen
  • Zähne putzen
  • Zahnseide zwischen den Zähnen
  • Überprüfen der empfohlenen Putz- und Zahnseidentechniken

Sobald Ihre Untersuchung und Reinigung durchgeführt wurde, werden Sie über die Gesundheit Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches informiert und anschließend weitere Empfehlungen gegeben.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Zahnarzt alle sechs Monate aufsuchen und Ihnen eine routinemäßige Untersuchung und Reinigung geben. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Zahnarzt regelmäßig aufsuchen und sich den täglichen guten Mundhygienepraktiken zu Hause anschließen, dass Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch eher gesund halten.

Darum sollten Sie regelmäßig zum Zahnarzt gehen
5 (100%) 3 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT