Wie viel Haarausfall ist normal?

2
350
A white male with brown hair's receding hairline on a white background.

Wir sprachen mit den Experten der Hair Clinic Med über die Frage, wie viel Haarausfall normal ist.

Haarausfall – was ist normal?

Der tägliche Verlust von zwischen 70 und 100 Kopfhaaren wird als normal angesehen. Diese Haare werden jedoch nicht komplett verloren, da sie ohne Haarwurzeln ausfallen und deshalb schnell wieder nachwachsen, somit ist der Haarverlust nicht sichtbar

Beim krankhaften Haarausfall fallen die Haare mit der Haarwurzel aus. Diese wachsen nicht wieder nach, der Verlust ist daher als dauerhaft zu betrachten, sodass lichte oder kahle Stellen entstehen.

Viele Betroffene haben meist eine längere Leidensgeschichte, medikamentöse, bzw. hormonelle Therapien oder äußerlichen Anwendung mit verschiedenen Tinkturen hinter sich, ohne den gewünschten Erfolg zu erzielen.

Der Wunsch nach einer wirksamen, deutlichen und dauerhaften Veränderung kann mit einer Haartransplantation am besten erreicht werden.

Alle Informationen und den gesamten Beitrag lesen Sie unter:  Haarausfall – was ist normal?

Wie viel Haarausfall ist normal?
5 (100%) 10 votes

2 KOMMENTARE

  1. Haarausfall betrifft Frauen und Männer. Der am häufigsten behandelte androgenetische Haarausfall betrifft Männer oft schon im jungen Alter. Das es sich um einen fortschreitenden Prozess handelt muss der richtige Behandlungszeitpunkt gemeinsam mit den Patienten besprochen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT