Mogelpackung Light Produkte

1
16637

Vegan, Bio, Superfood etc. Diese Namen sind mittlerweile allgegenwärtig.

Immer mehr Deutsche wollen vor allem gesund essen. Frisch, mit vielen Vitaminen sowie Mineralstoffen und einer geringen Kalorienzahl. Die Lebensmittelindustrie hat längst auf diese Bedürfnisse reagiert und zahlreiche genau auf diese Bedürfnisse zugeschnittene Produkte in unsere Supermärkte gebracht. Sie wirbt mit wenig Zucker, besonders viel Frucht oder viel Gesundheit. Doch dafür trickst sie gewaltig.

Das Angebot an Produkten, die weniger Fett oder weniger enthalten, ist immens. Von der Limonade über Margarine, Butter, Wurst, Milchprodukte, süße und salzige Snacks ist alles vertreten. Die Bezeichnungen suggerieren, dass jeder, der abnehmen möchte, mit diesen Produkten Kilos abbauen kann, ohne zu hungern. Stimmt nicht.

Diese Produkte haben zwar weniger Kalorien. Sie sättigen dafür aber auch schlechter, sodass Sie mehr davon essen müssen, um nicht mehr hungrig zu sein.

Hinzu kommt, dass fettarme Produkte zwar weniger Fett liefern. Damit sie aber trotzdem schmecken, geben die Hersteller mehr Zucker dazu.

Fazit: Die Kalorienmenge bleibt gleich.

 

Mogelpackung Light Produkte
5 (100%) 8 votes

1 KOMMENTAR

  1. Also ich halte nichts von sogenannten Light-Produkten. Da sind oft fragwürdige Zutaten drin. Ich setze lieber auf Frisches und dazu ausgewählte Ergänzungsprodukte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT