Floater Laser beseitigt Glaskörpertrübungen

1
600

Endlich Schluss mit den kleinen Flusen im Inneren des Auges!

Neuartiger Floater Laser beseitigt die lästigen Glaskörpertrübungen schonend

Floater oder auch Mouches volantes (frz. fliegende Mücken) sind kleine lästige Trübungen im Inneren des Auges. Betroffene kennen das. Besonders beim Blick in den Schnee oder in den blauen Himmel, aber auch auf einen hellen Bildschirm oder ein von der Sonne beschienenes Blatt Papier stören diese „Flusen“ das Sehen oft massiv.

Eingeschränkte Sicht mit Floatern
Eingeschränkte Sicht mit Floatern

Eingeschränkte Sicht mit Floatern

Leider gelingt es kaum oder gar nicht diese Floater zu ignorieren oder gezielt zu übersehen.
In der Folge muss man sich beim Arbeiten am Bildschirm deutlich mehr konzentrieren und ist langsamer, weil man immer wieder durch Augenbewegungen oder Neigen des Kopfes versucht, die Schatten aus dem Blickfeld zu bewegen, umso besser lesen zu können.

Endlich nun können diese Glaskörpertrübungen schonend beseitigt werden. „Mit dem UltraQ Reflex Laser des australischen Herstellers Ellex steht uns erstmals ein Niedrigenergielaser zur Verfügung, mit dem die Floater sicher und schonend beseitigt werden können. Bei der sogenannten LaserVitreolyse werden extrem kurze (0,000.000.003 Sekunden= drei Milliardstel) Laserlichtpulse zielgenau in den Glaskörper eingestrahlt. Die Floater werden dadurch zerkleinert und lösen sich auf. Die winzigen Teile diffundieren durch die Zellmembranen und werden über die Blutgefäße abtransportiert“, so erklärt Matthias Maus, Leiter der sehkraft Zentren, das Verfahren.
Die Behandlung ist schmerzfrei, dauert circa 30 Minuten und der Patient kann anschließend sofort nach Hause gehen und bereits wenige Tage danach seine ungetrübte Sicht genießen.
Die Behandlung kostet je nach Größe und Form der Floater zwischen 700 und 1.150 Euro.

sehkraft ist eins der modernsten Zentren für refraktive Chirurgie weltweit und internationales LASIKSchulungszentrum sowie einziges KAMRA Centre of Excellence in Deutschland. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1991 wurden hier mehr als 50.000 Refraktiv-chirurgische Laseroperationen und Linsenimplantationen durchgeführt. sehkraft hat 50 Mitarbeiter. Als internationales Referenzzentrum für die Firmen Alcon, WaveLight GmbH, AcuFocus, Bausch + Lomb, Ellex und ifa Systems verfügt sehkraft über ständigen Zugriff auf modernste Technologien.
Weitere Floater Informationen:  

sehkraft Augenzentrum Maus – Wolfsstrasse 16 – 50667 Köln  – Telefon: 0221 / 860 16 22

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin: Edith Lange  – Telefon: 0221 / 860 16 34 – lange@sehkraft.de

 

Floater Laser beseitigt Glaskörpertrübungen
5 (100%) 17 votes

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT